Ablauf und Zulassungsverfahren

SCHRITT 1 – UNVERBINDLICHE ANMELDUNG UND AUSWAHL 

Den grössten Nutzen entfalten unsere Angebote für Unternehmen, welche die folgenden Merkmale erfüllen:

  • Dokumentierte Wachstumsstrategie mit aktuellem Businessplan  
  • Erfolgter Markteintritt und erste vorhandene Umsätze  
  • Klare Positionierung und Differenzierung am Markt  
  • Produkt oder Dienstleistung mit Skalierungspotential (z.B. keine reinen Beratungs-Geschäftsmodelle)  
  • Hauptsitz oder Hauptwertschöpfung in der Schweiz  
  • Kein Sanierungs- und Restrukturierungsbedarf  
  • Interessierte Unternehmen, welche sich mit den Teilnahmekriterien identifizieren können, melden sich unverbindlich fĂĽr eine ĂśberprĂĽfung ihrer Eignung an:  

Wählen Sie die für Sie spannenden Bausteine aus unserem umfangreichen Angebot aus und lassen Sie uns damit wissen, welche Prioritäten Sie aktuell mit Ihrem Unternehmen verfolgen. Mehrfachnennungen sind möglich und sämtliche Angebotsbausteine werden bei gegebener Eignung in der Ausführung individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. 

SCHRITT 2 – ERSTGESPRĂ„CH UND ZULASSUNG 

Sie erhalten eine automatische Bestätigung Ihrer unverbindlichen Anmeldung und wir kontaktieren Sie innerhalb von drei Arbeitstagen und vereinbaren bei Bedarf ein individuelles Gespräch zur Klärung der Eignung und zur Vereinbarung der nächsten Schritte je nach gewählten Angebotsbausteinen.  

Nach erfolgter individueller ĂśberprĂĽfung der Eignung ihres Unternehmens stellen Sie uns die je nach gewähltem Angebot notwendigen Unterlagen zu.   

FĂĽr unsere Dienstleistungen im Rahmen unserer Angebotssäule «Validation» benötigen wir von Ihnen in jedem Fall eine Unternehmens- / Investorenpräsentation, in welcher Sie Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung, Ihre Organisation und Ihr Marktumfeld sowie Ihre Finanzkennzahlen und die Eckpfeiler Ihrer Wachstumsstrategie vorstellen.   

FĂĽr das Vertiefungsmodul «Strategy Assessment», welches die Grundlage fĂĽr die Erteilung des Qualitätslabels «SEF.High-Potential KMU» bildet, benötigen wir von Ihnen zusätzlich einen detaillierten Finanzplan sowie Finanzabschluss und Sie fĂĽllen einen von uns bereitgestellten Fragebogen aus.  

Wir behandeln sämtliche uns zur VerfĂĽgung gestellten Informationen vertraulich und verwenden diese ausschliesslich im Rahmen der mit Ihnen vereinbarten Dienstleistung.  

SCHRITT 3 – DURCHFĂśHRUNG 

Nach der Prüfung Ihrer Unterlagen bestimmen wir gemeinsam den idealen Einstieg in die SEF.Growth Initiative und vereinbaren die entsprechenden Termine.